VVR-WAPPEN-JPEG

Counter

Links zu unseren Sponsoren (anklicken) 

Sponsorenwand-logo-bauhof-klein

Geßmann und Oekels

Schumacher-2

Handy-77
VVR-WAPPEN-JPEG
vvr-banner0

17.11.2013: VVR beim Volkstrauertag

Zum Gedenken der 80 Millionen (!!!) Toten der beiden Weltkriege und Opfer von Gewalt trafen sich am Ehrenmal in Rheidt zahlreiche Bürger und Vertretungen der Ortsvereine. Als Mahnung für Gegenwart und zukünftige Generationen wiesen der Ortsringvorsitzende Matthias Vollberg und Bürgermeister Stephan Vehreschild in ihren Ansprachen auf die Bedeutung dieser Veranstaltung hin. Feierlich untermalt wurde die Gedenkfeier durch Darbietungen des Gesangsvereins und der Blaskapelle, die der Feier einen würdigen Rahmen verliehen.

                                                              ... der VVR-Delegierte Mario Pauli am Ehrenmal

    20131117-Volkstrauertag-x


12.10.2013: starke VVR-Präsenz bei der Rheidter Kirmes

Sehr engagiert präsentierte sich der VVR auch dieses Jahr wieder bei der Rheidter Kirmes. Auch wenn man auf den traditionellen Standplatz verzichten musste, tat dies der Motivation der VVR-Helfer keinen Abbruch. Nach wie vor verrichteten sie fleißig ihren Dienst an den Buden im Bierdorf, gemeinsam mit dem MGV und Hertha Rheidt freuten sie sich über die zahlreichen Gäste, die das neue Ambiente augenscheinlich positiv aufgenommen haben. Auch für den neu eingeführten “Rheidter Kirmeslauf” stellte der VVR eine Mannschaft auf die Beine, die nicht nur wegen des extravaganten Outfits, sondern auch wegen der sportlichen Leistung schnell die Sympathien der zahlreichen Zuschauer am Straßenrand gewann. Doch damit nicht genug: auch die Gulaschkanone wurde von VVR-Fachkräften bedient, Kuchen wurden dutzendweise von den VVR-Frauen zur Verfügung gestellt; ebenso beteiligte sich der VVR auch an der Nachtwache. Ein besonderes Dankeschön an die Vorsitzenden HaJo Klein und Manni Dorschler, die intensiv bei der vorbereitenden Organisation der Gemeinschaftsveranstaltung von VVR, MGV und Hertha mitgewirkt haben!

              ... das VVR-Energy-Team am Start zum 1. Rheidter Kirmeslauf

2013_vvr_kirmes_1


 31.08.2013: VVR-Spielefest - Olympioniken trotzen dem Regen

Das fing nicht gut an: im prasselnden Regen musste der 1. Vorsitzende HaJo Klein um 14:00h vor spärlicher Kulisse den Startschuss zum Spielefest geben, Bürgermeister Stefan Vehreschild schickte - mit Regenschirm “überdacht” - die Kinder mit besten Wünschen auf den Parcours. Verständlich, dass bei dem Regen die Spielstationen wenig besucht waren. Dies nutzte aber die kommunale Politprominenz, um an den Stationen im sportlichen Wettkampf ihre Kräfte zu messen. Hildegard Seemayer, Matthias Jehmlich, Nico Pestel (alle CDU), Volker Heinsch (SPD) und Harald Burger (FDP) zeigten trotz des anstrengenden Wahlkampfes noch hervorragende Leistungen an der Wurfbude. Auch Matthias Vollberg als Vertreter des Ortsrings konnte überzeugen. Nach dieser amüsanten Ouvertüre besserte sich dann auch das Wetter, so dass ab 15:00h wieder das gewohnte Bild herrschte: hunderte Kinder, die im spannenden Wettkampf ihr Bestes gaben und mit tollen Preisen belohnt wurden. So konnte auch das  23. Spielefest wieder als voller Erfolg verbucht werden. Hierfür auch ein Dankeschön an unsere Helfer und Sponsoren, ohne die ein derartiges “Familienfest” in dieser Form nicht durchgeführt werden könnte. Besonderer Dank gilt der Kreissparkasse Köln, die auch dieses Jahr wieder mit Personal und Sonderattraktionen das beliebte Fest unterstützt hat.

                  ... mit raffinierter Wurftechnik in’s Ziel!

2013-spielfest-1


17.07.2013: VVR setzt farbliche Akzente am Rheinufer

Nachdem die seit langem geplante Renovierung der Bänke im Rheidter Umland witterungsbedingt immer wieder verschoben werden musste, kann nun endlich Vollzug gemeldet werden. Mit Pinsel und Farbe ausgerüstet, hat die „Malerkolonne“ des Verschönerungsvereins sage und schreibe über 80 Bänke am Rheidter Werth und entlang des Rheinufers wieder auf Hochglanz gebracht. Gerade jetzt im Sommer werden sich die zahlreichen Besucher und Spaziergänger über die einladenden Rastmöglichkeiten freuen und einen guten Eindruck von der eindrucksvollen Verschönerungsaktion mit nach Hause nehmen.
Der VVR möchte sich an dieser Stelle beim Stuckateurbetrieb der Gebr. Scheffrahn bedanken, die für diese Aktion die Farbe gespendet haben.

                  ... es ist vollbracht - die letzte Bank!

2013-bänke-streichen


30.04.2013: Maiansingen am Rheidter Werth

Zur “Aufhübschung” des Veranstaltungsgeländes des alljährlichen Maisansingens fanden sich einige VVR- ler mit Schaufel und Harke ausgerüstet an der Treppe zum Rheidter Werth ein. Mit Unterstützung der Gärtnerei Pütz-Kurth hatten die fleißigen Helfer dem Veranstaltungsort unter fachmännischer Anleitung von Karl Pütz-Kurth eine deutliche optische Aufwertung verpasst, wovon sich die Teilnehmer am Abend des 30. Aprils überzeugen konnten. Auch anläßlich dieser vielbesuchten Veranstaltung hat der VVR wieder einmal mehr seine für das Ortsbild uneigennützige und effektvolle Mitarbeit unter Beweis gestellt!
 

2013_vvr-maiansingen-2


22.04.2013: Frühjahrsputz am Ortseingang

Kaum schickte die Sonne ihre ersten wärmenden Strahlen dieses Jahres auf unsere Heimaterde, führte der VVR die erste Verschönerungsaktion an unserem Ort durch. Die Brunnenanlage am Ortseingang wurde gesäubert, der Fontänenring eingebaut und die Wasserleitungen wieder betriebsbereit gemacht, so dass die gesamte Anlage wieder einen optischen Glanzpunkt im Ortsbild darstellt und zum längeren Verweilen einlädt. Leider kam es in den letzten Jahren immer wieder vor, dass die Anlage mutwillig beschädigt wurde und die aufwändig angelegten Blumenrabatte Opfer von Wandalismus wurden. Wir bitten deshalb die Bevölkerung um Mithilfe bei der Instandhaltung des Brunnens. Sollten Sie Zerstörungsaktionen beobachten, bittet der VVR um umgehende Meldung an die Vorstandsmitglieder [..].  

                          ... aufopferungsvoller Einsatz für das Rheidter Ortsbild

2013_vvr_brunnensaeuberung-1


01.04.2013: Ostereiersuchen beim VVR

Der helle Wahn ... es gibt tatsächlich Tage  (wie diesen), an denen alles klappt! Hatten die VVR-Verantwortlichen noch an Karfreitag wegen des morgendlichen Schneefalls mit dem Gedanken gespielt, auf dem Spielplatz eine Schneeballschlacht auszurichten, so konnte am Ostermontag doch wieder auf den Plan A zurückgegriffen werden. Strahlender Sonnenschein und eine angenehme Witterung zauberten ein frohes Lachen in das Gesicht des Osterhasen Manni (Dorschler), der zusammen mit dem 1. Vorsitzenden HaJo Klein und dem Bürgermeister Stefan Vehreschild neben zahlreichen Vertretern der Kommunalpolitik ganz, ganz  viele Kinder mit Eltern und Freunden begrüßen durfte. Selbstverständlich wurden die Kinder für ihre manchmal sehr intensive Suche wieder mit großzügigen Preisen belohnt, die von der Kreissparkasse Köln und vielen Rheidter Geschäftsleuten für diese Veranstaltung zur Verfügung gestellt wurden. Der Vorstand möchte sich an dieser Stelle ebenfalls bei den vielen Helfern aus den Reihen des VVR bedanken, die mit dazu beigetragen haben, dass diese Veranstaltung so reibungslos über die Bühne gegangen ist, so dass viele Gäste den Verantwortlichen ein offenes Lob und viel Anerkennung aussprachen.

                ... Osterhase Manni begrüßt die großen und kleinen Besucher

2013_vvr_ostereiersuche-1


22.02.2013: Jahreshauptversammlung

Erfreulich gut besucht war die diesjährige Hauptversammlung des VVR. Neben zahlreichen Vorstandsmitgliedern nahmen auch einige Freunde und Gönner teil. In Vertretung des erkrankten 1. Vorsitzenden HaJo Klein übernahm Manni Dorschler die Versammlungsleitung. Die Berichte der Geschäftsführerin Bettina Sebaldt sowie des Kassierers Benno Salloth sen. zeigten ein erfreuliches Bild über das vergangene Geschäftsjahr. Auch die Kassenprüfer Karl Rudolf Geus und Paul Schneider bescheinigten eine ordnungsgemäße Kassenführung, so dass dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt wurde. Die anschließenden Neuwahlen zeigten ein überraschend großes Interesse an einer Mitarbeit im Vorstand. Nicht nur, dass die bisherigen Vorstandsmitglieder HaJo Klein (1. Vorsitzender) und Bettina Sebaldt (1. Geschäftsführer) sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stellten, nein, es bewarben sich auch “neue” Gesichter für die Mitarbeit im Vorstand. Als neue Vorstandsmitglieder dürfen wir begrüßen:

Norbert Braun (2. Kassierer) sowie als neue Beisitzer Madeleine Kikilus, Jürgen Swiers, Martin Silkenbäumer und Werner Schmitz. Bis auf Christine Mundorf, die altersbedingt von der aktiven Mitarbeit im erweiterten Vorstand zurücktrat, sicherten die zur Neuwahl anstehenden Mitglieder Gitta Felsko- Korbner, Patrick Felsko, Heidi Hedrich, Alfred Hippler, Robin Röhrig und Harald Mutke gerne ihre weitere Mitarbeit im erweiterten Vorstand zu. Zum Schluss der Versammlung dankte der 2. Vorsitzende Manni Dorschler im Namen des geschäftsführenden Vorstandes allen Mitgliedern und Gönnern für die geleistete Arbeit und Unterstützung im vergangenen Geschäftsjahr und wünschte dem neuen Vorstand eine erfolgreiche und harmonische Zusammenarbeit im kommenden Geschäftsjahr.

                  ... weitere zwei Jahre Mitarbeit gesichert!

20130322_jahreshauptversammlung-neuer-vorstand



10.02.2013: Der VV im Rheedter Karneval
Prinz Tobias I. rief sein närrisches Volk zusammen und alle kamen in Scharen, um dem Prinzen und seinem Gefolge die Aufwartung zu machen. Bei idealen äußeren Bedingungen dauerte es nicht lange, bis der “jecke Funken” auf die vielen Besucher am Streckenrand übersprang. Natürlich wieder “mittemang” dabei: der VVR mit seiner Burg, die von edlen Musketieren tapfer verteidigt wurde.

                  ... aktive Brauchtumspflege durch den VVR

2013_karneval-2


12.01.2013: Fest der älteren Bürger
Schon seit vielen Jahren richtet der VVR im Festsaal Frohn (Lüches) das jährliche „Fest der älteren Bürger“ aus. Mit der Organisation und Durchführung dieser beliebten Veranstaltung sind erhebliche Vorbereitungen verbunden, die nur mit tatkräftiger Unterstützung geleistet werden können. So hatte sich auch dieses Jahr eine Vielzahl VVR-ler bereit erklärt, mit Rat und Tat das Organisationsteam um Benno Salloth jun. sowie das Serviceteam unter Petra Wirtz zu unterstützen. Ein tolles Programm sowie ein perfekter Ablauf waren das Resultat dieser Arbeit, womit der VVR wieder einmal seine Bürgernähe unter Beweis gestellt hat. Natürlich war unter den Gästen alles vertreten, was im Niederkasseler und speziell im Rheidter Gesellschaftsleben Rang und Namen hat. So war es für den 1. Bürger Niederkassels Stefan Vehreschild eine Selbstverständlichkeit, verdiente Rheidter Bürger für ihre ehrenamtliche und selbstlose Tätigkeit zum Wohle der Allgemeinheit zu ehren.

                    ... Ehrung der ältesten Teilnehmer

201301-vvr-fest-der-älteren-3